7/31/2014

Rückblick Juli 2014

Hallo meine Lieben! 

Der 7. Monat des Jahres neigt sich nun auch langsam dem Ende zu und mehr als die Hälfte 2014 ist geschafft. Im Gegensatz zu meinen Sommerferien, die fast noch 4 Wochen gehen (halleluja!). Ein bisschen Schul/Oberstufen-Feeling kommt allerdings auch schon wieder auf, da meine ersten gekauften Bücher für 11. und 12. Klasse päckchenweise ins Haus geflattert kommen (Bio, Geschichte und Physik sind schon da!). Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich liebe es meine Schulbücher für's neue Schuljahr zu bekommen. Bin schon ziemlich gespannt, wie die nächsten zwei Jahre so werden. Hoffen wir auf das Beste! ;)

Aber genug zu Schulbüchern, denn die können vorerst eine Weile unberührt im Schrank liegen bleiben. Dieser Beitrag soll noch mal die groben Neuzugänge, Leseergebnisse und anderen Impressionen aus dem Juli zusammenfassen...

Neuzugänge (insgesamt: 9)

Romane:
*klick* Love Letters to the Dead Ava Dellaira
*klick* Filmschuhe Noel Streatfeild

Kochbücher:
*klick* Abnehmen mit Smoothies: natürlich schlank mit über 55 Smoothie- und Detox-Rezepten (GU Ratgeber Gesundheit) Chantal Fleur Sandjon 
- Jamie & friends - Cocktails: Rezepte für den richtigen Mix! diverse (darunter Jamie Oliver)
- Jamie & friends - Eiscreme, Ganités & Sorbets: Erfrischend lecker! diverse (darunter Jamie Oliver)

Sachbücher:
*klick* Die Elemente - Bausteine unserer Welt Theodore Gray

Schulbücher:
*klick* Duden Lehrbuch Physik - Gymnasiale Oberstufe diverse
*klick* Von der Französischen Revolution bis zum Nationalsozialismus diverse
*klick* Markl Biologie Oberstufe diverse

Gelesene Bücher (insgesamt: 3)

*klick* Silber - das zweite Buch der Träume Kerstin Gier
*klick* Filmschuhe Noel Streatfeild
*klick* Die Märchen von Beedle dem Barden J.K. Rowling

Sonstiges 

- 10. Klasse-Abschluss erhalten
- Blog erstellt *klickweilssoschönist*

So, dass war dann die grobe Juli-Zusammenfassung. Wer sich wundern sollte, warum gestern kein Blogeintrag kam: Ich habe mit einer Freundin einen Harry Potter-Filmmarathon gemacht (wir sind bis zum 6. Teil gekommen, dann sind wir beide eingeschlafen - aber immerhin gut 15 Stunden am Stück Harry Potter :D) und zwischendurch keine Zeit gehabt irgendetwas zu schreiben.

Liebe Grüße, 
eine seeeeehr müde Antonia

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass ihr durch eure Kommentare aktiv zum Training von Antonias Sprunggelenken beitragt. Sollte sie nach eurem Kommentar länger nichts posten, liegt es nahe, dass sie sich beim Rückwärts-Flick-Flack nach dem Entdecken einen Wirbel ausgerenkt hat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...