Dieser Blog wird seit einem fernen Sommertag des Jahres 2014 mit Aufs und Abs, Kurzurlauben und Schreibflauten, aber dennoch nicht zu leugnender Begeisterung von mir betrieben. Deutsche Bundesämter kennen mich unter dem Namen Antonia Leise, die meisten anderen lassen entweder den ersten (= ‘Frau Leise’) oder den zweiten (= ’Antonia’) Teil meines Namens weg.

Ich bin 19 Jahre alt, komme aus Deutschland (Thüringen, ihr wisst schon, das vergessene Bundesland), lebe aber in den Niederlanden und bin momentan aufgrund meiner Fernbeziehung sehr viel am Länder-Pendeln. Davon abgesehen habe ich eine Schwäche für Katzen, schlechte Wortspiele, Literatur, private Tanzeinlagen zu Queen-Songs durch meine WG, die Band Queen im Allgemeinen, übermäßig durch Instagram gehypte Schreibwaren, Psychologie-Nonsens-Wissen und alles, was sich nur im Entferntesten ums Schreiben dreht.


Was genau mache ich eigentlich mit meinem Leben?


Seit 2016 studiere ich Psychologie in den Niederlanden und seit 2017 zusätzlich über ein Fernstudium English Literature. Darüberhinaus arbeite ich seit 2016 an meinem eigenen Roman, betreibe diesen Blog und arbeite als freier Mitarbeiter für das Studentenmagazin meiner Universität VOX, für das ich alle zwei Wochen eine Musik-Kolumne und in regelmäßigen Abständen größere und kleinere Artikel verfasse.

VOXweb — Alle von mir verfassten Artikel inklusive meiner Musik-Kolumne könnt ihr hier lesen. Vollkommen kostenlos, dafür sind alle Artikel auf Englisch.


Was genau mache ich eigentlich mit meinem Blog?


Kurzum: Alles, was Spaß macht. Anekdoten rund um meine (in)famous Romanarbeit, das Leben in den Niederlanden, Literatur, Reisen und alles, was mir sonst noch spontan in den Kopf kommt. Das alles - hoffentlich - mit nicht allzu abgedrehtem Humor und Schachtelsätzen, Schachtelsätzen, Schachtelsätzen. Und Klammern. Ich liebe Klammern.


Wann genau schreibe ich wieder?


Wenn man es ganz genau nehmen will, schreibe ich praktisch permanent — Essays für mein English Literature-Studium, Kapitel für mein Buch, Gedichte für die Seele, eine Kolumne und Artikel für unser Unimagazin und noch viel mehr. Ich möchte den Dezember zur Veränderung des Blogs nutzen, sodass ich wieder frisch und munter ins nächste Jahr starten kann. Mit verändertem Design und vor allem neuen Beiträgen. Bis dahin lege ich sehr meinen solide betriebenen Instagram-Account (@lauterundleise).

Kommentare:

  1. Hallo liebe Antonia! ☺
    Einen süßen, sympathischen Bücherblog hast du da. Gefällt mir sehr gut.
    Ich lass dir mal liebe Stöbergrüße da!

    ♥ Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine :)

      Hab mich sehr über deinen lieben Kommentar gefreut und sende dir natürlich ganz liebe virtuelle Grüße zurück ^^

      - Antonia

      Löschen
  2. Ach, HP ist doch toll, oder ? ;)
    LG,
    deine neue Leserin Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Ja, Harry Potter ist großartig! Obwohl es von Zeit zu Zeit auch zum ziemlichen Hass-Objekt werden kann (vor allem, wenn ich mich an die ganzen Tode meiner Lieblingscharaktere zurückerinnere u.u), aber ansonsten liebe ich es :D

      Freu mich sehr, dich als meine neue Leserin begrüßen zu dürfen. Ein Wunder, dass ich deinen Blog bisher noch nicht entdeckt habe, aber besser spät als nie - also kann das mit "neuer Leserin" nur zurückgeben :)

      Liebe Grüße,
      Antonia

      Löschen
  3. Hey du ♥

    Schöner Blog :) Vorgelesen bekommen ist schon was tolles :) Bei uns war es oft die Millie-Reihe von Dagmar Chidolue. Da hat sich sogar noch mein älterer Bruder dazu gesetzt :)

    LG Mila, die jetzt nicht vergisst, auf deine Followerliste zu wandern :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :3

      Ja, ich liebe Vorlesen und mir tun alle Kinder leid, deren Eltern sich dazu nicht die Zeit genommen haben. Mein älterer Bruder kam meist nicht mehr dazu (aber er ist auch 11 Jahre älter als ich und als mir vorgelesen wurde, hat er sowieso alles nur noch auf englisch gelesen), aber mein Papa hat bei Harry Potter auch immer zugehört - eben ein sehr mitreißendes, tolles Buch.

      Liebe Grüße zurück und vielen Dank für den Follow,
      Antonia :)

      Löschen
    2. Huhuu ♥

      Ich habe dich getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst: http://dashausderbuntenbuecher.blogspot.de/2014/11/tag-sisterhood-of-world-blogger-award.html

      LG Mila :)

      Löschen
    3. Hallöchen :)

      Ich freue mich sehr über den Tag und mache natürlich gern mit. Kann aber nicht versprechen, dass es vor dem Wochenende was wird (gebe mir aber alle Mühe :3)

      Liebe Grüße~

      Löschen
  4. Liebe Antonia,

    ich dachte mir, ich lade dich einfach mal persönlich zu meinem Gewinnspiel ein. Mein Blog ist gestern ein Jahr alt geworden und das habe ich zum Anlass genommen, ein Gewinnspiel zu starten. Vielleicht willst du ja auch bei mir dein Glück versuchen? ;-) Würde mich sehr geehrt fühlen, wenn du mitmachst...^^
    Hier der Link: http://janine2610.blogspot.co.at/2014/12/heute-ist-mein-1-blog-geburtstag.html

    Allerliebste Grüße ♥ (und wenn wir uns vorher nicht mehr schreiben: Rutsch gut und heile ins neue Jahr rüber, meine Liebe!!)
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Mann, Janine. Was würde ich machen, wenn ich dich nicht hätte? Auf jeden Fall weniger Bloggewinnspiele. Teilnahme ist schon geschrieben und E-Mail mit Neujahrswünschen verschickt. Alles Gute auch von mir! :)

      Löschen
  5. Hi Antonia:)
    Ich finde deinen Blog richtig toll und richtig süß^^
    Ich bleib dir gerne als Leserin da :)
    Alles Liebe,
    Jojo von xjojoxfangirl.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jojo :)

      Freue mich sehr über deine lieben Worte. Hoffe, dich jetzt öfter auf meinem Blog begrüßen zu dürfen :)

      Liebe Grüße,
      Antonia

      Löschen
  6. Huhu Antonia,

    Haha, bei mir war es ganz ähnlich. Bei mir ist auch meine Familie (meien Mama hat meinen Brüdern und mir früher jeeeeden Abend was vorgelesen) an meiner Büchersucht schuld :) und Harry Potter ist definitiv mit das Beste, was die Bücherwelt zu bieten hat!

    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carina,

      Vorlesen ist auch so etwas schönes (bzw. vorgelesen bekommen ist was echt schönes :D). Aber ich erinnere mich auch am liebsten an diese Abende. Wer braucht schon Fernsehen, wenn er Harry Potter-Romane suchten kann? Pfff-

      Und was Harry Potter und die Bücherwelt angeht, kann ich vollkommen zustimmen. Die Geschichte ist einfach so großartig, dass man nicht drum herumkommt, von ihr fasziniert zu werden (es sei denn, man hat überhaupt keinen Geschmack - aber das sei mal in den Raum gestellt :D). Habe gestern erst wieder die bisherigen Informationen zur Verfilmung von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" - Eddie Redmayne und Ezra Miller im Cast, J.K. Rowling schreibt das Drehbuch und David Yates führt Regie. Ich gebe zu, dass ich gestern nach "Ezra Miller" die Nerven verloren und religiöse Figuren angebetet habe, an die ich eigentlich gar nicht glaube :D

      Liebe Grüße!

      Löschen
  7. Liebe Antonia,
    einen tollen Blog hast du da!! Ich lebe zwar nicht in der tiefsten deutschen Provinz, doch liebe ich das Lesen schon seit ich denken kann und selber zu schreiben ist eines meiner größten Hobbies. Auch mich hat Harry Potter total begeistert und in seinen Bann gezogen.
    Liebste Grüße,
    Aly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aly,

      und damit hast du auch wirklich Glück!! (Also sowohl mit dem Nicht-Wohnen in der tiefsten deutschen Provinz, als auch mit der Liebe zum geschriebenen Wort - oh, so viel Poesie am frühen Morgen). Toll, dass du auch schreibst (großartigstes Hobby der Welt, wenn du mich fragst) und dann noch ein Potterhead... Ich glaube, wir verstehen uns :D

      Es freut und ehrt mich sehr, dass dir mein kleiner Blog gut gefällt und ich hoffe, du fühlst dich auch länger noch wohl und schaust ab und an mal rein :)

      Liebe Grüße,
      Antonia

      Löschen
  8. Huhu :)
    Auch hier noch ein Kommentar... Ich finde, von dem was du da schreibst sind wir ziemlich ähnlich :D Also, außer das ich nicht schreibe... Da bin ich zu umkreativ für... Aber ich liebe Harry Potter, bin durchs vorlesen meiner Eltern zum Lesen gekommen, bin 17 Jahre, 12 Klasse, deutsche Provinz in der nichts los ist ... :D
    Liebste Grüße!
    Mareike :)

    meinelesechallenges.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mareike (noch mal xD),

      Du hattest mich schon vor "deutsche Provinz", aber danach hattest du mich richtig. Es ist doch immer wieder schön, jemanden zu treffen, der den selben geografischen Background hat. Jedenfalls im übertragenen Sinne. (Und - das mal nebenbei - jemanden, der in der 12. ist und noch nicht 18. HALLELUJA!) (UND EIN POTTERHEAD - das weiß ich zwar schon seit dem anderen Kommentar, aber es muss noch mal erwähnt werden. Ich denke, wir werden uns hier sehr gut verstehen :D).

      Alles Liebe,
      Antonia

      Löschen
  9. Einen wuuuuunderschönen guten Abend!
    Eine überschwängliche Begrüßung, weil ich mich überschwänglich freue, mich auf diesen tollen Blog verirrt zu haben. Schon allein deine Posts sind ziemlich genial geschrieben, ein Roman von dir wäre bestimmt sehr, sehr, sehr genial. Außerdem mag ich deinen Humor.
    Du solltest nicht erwarten, dass ich in nächste Zeit hier weggehe...fürs erste vergrabe ich mich mal in deinen Posts...Da ich aber noch keine Schaufel (bzw. keine Zeit für eine tiefen Grabung bis zu den Wurzeln) habe, folge ich meinen ausgestreuten Brotkrummen und komme so bald wie möglich wieder hier her...mit Schaufel.
    Liebe Grüße
    Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich freue mich erst, dass du dich hier her verirrt hast! (Ja, tue ich wirklich. Wie ein kleiner Schneekönig.) Und es ehrt mich, dass du dir mein Geschreibsel auch in gepresster Form als Geschichte gern anhören würdest. (Ich fände einen Roman von mir übrigens auch toll - wenn sich denn die Autorin mal auskäsen würde... *hüstel* Ich sollte mal wieder weiter schreiben)

      Bleib gern so lang, wie du willst, ich freu mich, dich hier jetzt hoffentlich öfter zu sehen und über Lateinarbeiten zu sinnieren :D

      Löschen
    2. So, meine erste Grabung erkläre ich mich hier mit für vollendet. 10 Kommentare (mit diesem hier 11) habe ich dir hinterlassen, vom ersten Post bis zu einem der neusten. Mein Bagger und ich fahren jetzt weiter und schreiben vielleicht mal wieder einen neuen Post für meinen Blog oder an meiner Geschichte weiter oder lesen.

      Löschen
  10. MUHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAAHAHAHAHAHA

    AntwortenLöschen
  11. Hey Antonia,

    ich habe dich zu dem "Liebsten Blog Award" nominiert und würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest :-)

    Liebe Grüße
    Alex

    http://lies-diers.blogspot.de/2015/12/liebster-blog-award-tag-von-lilly-von.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alex :)

      Auch wenn die Antwort ein bisschen spät kommt: Ich freue mich sehr über deinen Tag zum Liebster Award. (Ich werde so gern dafür nominiert ^-^) - wenn ich die Tage mal ein bisschen Luft zum Antworten habe, setze ich mich dran :)

      Alles Liebe,
      Antonia

      Löschen
    2. Kein Problem du, ich brauch auch immer ein bisschen :-)

      Dir einen guten Rutsch und einen tollen Start ins neue Jahr!
      Alex

      Löschen
    3. Vielen Dank, wünsche ich dir auch :)

      Löschen
  12. Hallöchen Antonia,

    jaaa, wie ich stalken liebe. <3 <3 <3 Blöde Angewohnheit, aber sag es niemanden, okay?! Muss ja nicht jeder wissen. Aber ehrlich: Du gibts hier nicht viel preis. Gibt ja noch Social Media ... Zum Glück. =D

    Ganz liebe Grüße auch von mir
    Luz =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wenn dadurch dein "Stalk-Bedürfnis" gestillt wurde, freut mich das :D

      Löschen
  13. huhu

    Wer hat seine Liebe zu Büchern nicht JK Rowling zu verdanken? ;) Mir geht es auf jeden Fall genauso!

    Liebe Grüße
    Tamara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube das ist so eine Generations-Gemeinsamkeit bei uns :D Harry Potter war einfach meine Kindheit und in Anbetracht der Tatsache, wie viele Leute beim Letzten Schultag in meinem Alter verkleidet, als HP-Charaktere gekommen sind, sind wir zwei da sicher nicht allein :D

      Löschen
  14. Bananenbrot ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Antonia :-)
    Einen schönen Blog hast du hier!
    Weiterhin viel Erfolg und Freude beim Bloggen,
    Johnni von Unendliche Geschichte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Johnni,

      auch wenn meine Antwort etwas verspätet kommt: Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :) Ich hoffe, du besuchst den Blog bald wieder!

      Liebst,
      Antonia

      Löschen

Danke, dass ihr durch eure Kommentare aktiv zum Training von Antonias Sprunggelenken beitragt. Sollte sie nach eurem Kommentar länger nichts posten, liegt es nahe, dass sie sich beim Rückwärts-Flick-Flack nach dem Entdecken einen Wirbel ausgerenkt hat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...